Tel. +41 41 203 30 10

Einfamilienhausgarten


  • Konzeption und Planung von Neuanlagen
  • Rearrangement und Optimierung von bestehenden Gärten
  • Mehr Wohnfläche dank Optimierung von Garten-Wohnfläche
  • Langjährige Erfahrungen in Planung und Realisierung
  • Umfassendes Lieferanten und Handwerkernetzwerk mit viel Erfahrung und Fachwissen
  • Reale Aufwertung der Immobilie durch zugeschnittene Konzepte
  • Perfekt auf Ihre Wohnung und Haus abgestimmte Gartenkonzepte
  • Planung und Visualisierung mit neusten technischen Methoden, inkl. virtuellen Durchlaufens Ihres künftigen Gartens
  • Absolute Diskretion
  • Faire Honorare mit einfachem Abrechnungsmodell
  • Spezialangebot für Inspirationsinput „ easy Garteninput intensiv“ für Leute die gerne selber Gestalten

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

Gartenarchitektur - Einfamilienhausgarten

Gartenarchitektur & Ortsaufwertung

 

Das Refugium will gut geplant sein

Ob allein oder zusammen – der Garten ist ein Ort, in dem man die Seele baumeln lassen kann und sich erholen kann vom stressigen Alltag. Kein Wunder wird der Garten nicht nur bei Naturfreunden immer beliebter. Wie der Garten aber auszusehen hat, ist sehr individuell. Der Vorstellungskraft sind dabei fast keine Grenzen gesetzt – und wenn dann verrät Martin Odermatt, wo diese liegen.

Der 43-Jährige ist nämlich ausgebildeter Landschaftsgärtner. Seit Jahren plant er für Gartenliebhaber den Garten. Er weiss, welche Trends sich abzeichnen, was die Menschen an ihrem Garten besonders mögen und was kaum umsetzbar ist.

Inzwischen ist der Familienvater Geschäftsführer ein kleines Planungsbüro, das sich auf das Planen von öffentlichen Plätzen spezialisiert hat. Mitarbeiter hat die Firma aber nur zwei: Martin Odermatt und seinen Geschäftspartner. Das Besondere an diesem Planungsbüro ist, dass es ganzheitliche Konzepte anbietet, sprich Garten, Architektur und Innenarchitektur werden in der Planung des Gartens berücksichtigt. Wie das genau funktioniert, erklärt Martin Odermatt im Interview.

Ist es nicht paradox, dass die Menschen immer unsensibler für die Natur werden und gleichzeitig ihr Heil im Garten suchen? Der perfekte Garten – wie sieht dieser Ihrer Meinung nach aus?

Dies ist im Moment eine gefährliche Fragestellung. Wir sind momentan in einer Zeit, in der Umweltschutz und Öko-Denken mit voller Wucht auch auf die Gartengestaltung prallen. Die Wucht dieser Öko-Welle hat bewirkt, dass viele Gartenbesitzer verunsichert sind, und dadurch vorderhand nicht viel im Garten machen.

Sobald die erste unreflektierte Welle vorüber ist, wird es darum gehen, den Garten als Garten in einer vernünftigen umweltschonenden Form zu etablieren. Der Garten soll in erster Linie dem Menschen dienen als Ort, in dem er sich gerne und ungestört aufhalten kann. Es ist nicht richtig, wenn der Garten als ökologischer Urwald missbraucht wird.

Haben die Kunden denn klare Vorstellungen, wenn Sie zu Ihnen kommen? Als Neuling in der Gartengestaltung fragt man sich beim Thema Gartengestaltung: Wo anfangen? Was passt zusammen? Was ist zu beachten?

Ja, meistens. Sehr oft kommen die Kunden mit Bildern und Skizzen, so wie sie den Garten genau möchten. Wir entnehmen diesen Bildern und Ideen sehr wertvolle Informationen über die Bedürfnisse der Kunden. Wir zeigen dann aber auch, was für weitere Aspekte noch in die Gestaltung des Gartens einfliessen.

Da wir nebst der Kompetenz des Gartenarchitekten auch die Kompetenzen von Innenarchitekten und Architekten im Team haben, zeigen wir unseren Kunden auf, wie man Garten, Innenarchitektur und Architektur in ein Gesamtwerk miteinander verbindet. Das macht unsere Firma einzigartig, weil bei uns ganzheitliche Gartengestaltungen möglich sind.

Es gibt ja Leute, die «mit dem Mond gärtnern» mithilfe eines Mondkalenders. Warum benutzt man Mondkalender? Und wie funktioniert das?

Ja, das gibt es. Aber das ist nicht meine Welt. Wenn man will, dass die Pflanzen gut gedeihen, ist es wichtig, dass man die exakten Ansprüche der Pflanzen kennt. Je besser man diese berücksichtigt, umso ertragreicher und gesünder wachsen sie. Menschen, die auf den Mond achten, werden vermutlich den Pflanzen auch sehr viel Aufmerksamkeit schenken. Aufmerksamkeit wirkt sich positiv auf die Pflanzen aus.

Zum Abschluss Ihre persönliche Expertenmeinung: Was sind die schlimmsten Fehler, die man beim Gärtnern begehen kann?

Der schlimmste Fehler, den man machen kann, ist, einen Garten nicht als Garten nicht zu geniessen. Ein weiterer Fehler besteht darin, dass man die Gestaltung des Gartens nicht dem Stil des Hauses und der Innenarchitektur anpasst. Der dritte Fehler ist, wenn die spezifischen Ansprüche der Pflanzen bei der Planung nicht berücksichtigt werden.

Neue Wege einschlagen

Tatsächlich ist Martin Odermatt eher zufällig an den Beruf des Landschaftsgärtners geraten. Es hat ihm allerdings so gut gefallen, dass er diesem Beruf nicht nur treu geblieben ist, sondern sich darin stets weitergebildet hat, sodass er zur Planung von Gärten übergehen konnte. Das Know-how dazu hat er sich weitestgehend autodidaktisch beigebracht. Mit diesem Wissen und den Kenntnissen seines Partners ist das Planungsbüro von Martin Odermatt in der Lage, neue Wege im Bereich der Garten- und Freiraumgestaltung einzuschlagen.


Vision Garten GmbH | Gartenarchitektur & Ortsaufwertung | Dorfstrasse 45 | CH-6035 Perlen LU | Tel. +41 41 203 30 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!